Kann ich als „Evangele" überhaupt pilgern? Ich bin unbelastet von dem Reliquienkult und so ist es für mich nur historisch interessant, dass das Grab des Apostels Jakob in Santiago ist oder sein soll. Was ich auf meiner Pilgerschaft suche, versuche ich derzeit erst selber herauszufinden, denn ich bin oft danach gefragt worden und hatte keine rechte Antwort. Mein Entschluss, den Weg zu gehen, war spontan, eine reine Bauchentscheidung. Ich versuche nun, wie schon so häufig in meinem Leben, zu verstehen, warum mein Bauch so entschieden hat. Erklärungsversuche, die mein Verstand erarbeitet hat, sind:

Ich würde bitte gerne

  • zu meinem Gott und nebenbei zu mir finden
  • Menschen treffen, die den gleichen Virus in sich tragen, und mich mit ihnen austauschen
  • etwas mitnehmen, was ich nicht zu tragen brauche, sondern was mich trägt
  • etwas abwerfen, was ich mit mir herumschleppe
  • etwas leisten, auf das ich stolz sein kann.

Den Pilgerpass habe ich von der „Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft Würzburg e. V." erhalten.

Auf das Empfehlungsschreiben meiner Kirchengemeinde warte ich noch.

Zum Startort meiner Pilgerreise geht es per Flugzeug (Köln-Bonn nach Bilbao 20.08. Do 11:45 – 16:30 Uhr Air Berlin 1592), am nächsten Tag weiter per Bus und Bahn. Bei der Reiseplanung hat mir Susanne geholfen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an sie, denn durch sie wird die Idee Wirklichkeit werden.

Der Etappenplan ist auch schon mit vielen Ruhetagen geplant. Den ersten Tag wollte ich eigentlich als Wahlrheinländer mit einem „Päuschen" beginnen, habe aber jetzt doch einen kleinen Anstieg eingeplant. Der Preuße ist auch nach fast dreißig Jahren noch in mir zugegen.

Ich hoffe, dass ich genügend Kraft habe, den Weg zu meistern und nicht nur bis Santiago zu kommen, sondern auch den Abstecher nach Finisterre, dem (ehemaligen) Ende der Welt zu schaffen.

Ob der 9. Oktober wirklich der Rückreisetag sein wird oder ob es ein paar Wochen länger dauert, wird sich zeigen.

Katharina II. schrieb mir folgende Mail zum Thema: „... Hut ab bei jedem Deiner Kilometer, ob Du es schaffst oder nicht, spielt da keine Rolle ..."

Joomla templates by a4joomla - Sponored by Siegelringschmiede René Rettberg.