Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir haben für heute Nacht eine Reservierung bei Theresa, also können wir es geruhsam angehen lassen. Der Weg ist heute auch wieder abwechslungsreich. Nach 32,2 Kilometern (42.963 Schritten), die ich in sieben Stunden und fünf Minuten reiner Gehzeit absolviere, erreichen wir das einfache, aber saubere Quartier. Wir haben wirklich ein Fünfbettzimmer erwischt. Das passt genau für unsere kleine Truppe. Heimo und Maria hängen sich ans Telefon, um für die nächsten Tage ein Quartier zu reservieren. Für morgen finden sie nur einen Platz in einer privaten Herberge. Für übermorgen ist alles ausgebucht. Nur die öffentliche Herberge in Lubián bleibt uns als Hoffnung. Da kann man nicht reservieren, da geht es nach dem Motto wer zuerst ankommt, bekommt das Bett. Wenn das letzte Bett vergeben ist, muss man eben weitersuchen. Wir riskieren das. Uns bleibt auch gar nichts anderes übrig.

Joomla templates by a4joomla