Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Heute regnet es. Zwar nur wenig, aber der Himmel sieht so aus, dass ich die Regenhose anziehe. Lustlos machen wir uns auf. Der Weg führt durch bergiges Land, das an die Südtiroler Berge erinnert. Als wir in A Gudiña ankommen, haben wir alle fünf keine Lust weiterzugehen. In der Bar des Hostals wird für die nächsten Tage geplant.

Der Tacho zeigt 14,4 Kilometer (19.179 Schritte) , die ich in drei Stunden und acht Minuten gegangen bin. Wir verbuchen den heutigen Tag als Ruhetag.

Joomla templates by a4joomla