Mit dem Vorsatz keinen Tropfen Alkohol auf dieser Pilgerfahrt anzurühren bin ich gestartet. Ein schweres Unterfangen, denn in Spanien gehört zum Pilgermenue der Vino Tinto. Mein Agua con gas durfte ich dann oft zusätzlich bezahlen. Meine Pilgerkollegen haben meinen Vorsatz kommentarlos akzeptiert und bestellten beim gemeinsamen Abendessen für mich schon automatisch das Wasser mit. Meine Kondition hat den Verzicht belohnt. Oder vielleicht gibt es auch einen anderen Grund für meinen sehr guten Tagesschnitt von über 30 Kilometern.

Joomla templates by a4joomla